Judo-Kids erfolgreich beim Hirschberg-Cup

Der Budo-Club Bad Arolsen reiste am 16. September 2017 mit 5 Kämpfern der Judokindergruppe beim 2. Hirschberg-Cup an.

In der Altersklasse U11 bestritt Melanie Tatzel ihren ersten Wettkampf. Ihren ersten Kampf verlor sie, gegen die spätere Siegerin vom TSV Wolfsanger, durch eine Unaufmerksamkeit, die ihre Gegnerin sofort ausnutze und Melanie auf die Matte warf. Im zweiten Kampf hielt Melanie die komplette Kampfzeit durch, verlor jedoch am Ende wegen einer Strafe. In ihrem dritten Kampf führte Melanie mit einem Wazari (Vorteil). Am Ende holte ihre Gegnerin jedoch auf und gewann damit den Kampf. Somit erreichte Melanie bei ihrem ersten Turnier einen starken 3. Platz.

Vladislav Lich erreichte einen hervorragenden zweiten Platz. Er dominierte seine ersten beiden Kämpfe und bracht seine Gegner schnell zu Boden. Dort hielt er sie dann bis zum Sieg mit einer Haltetechnik fest. Erst im Finale musste Vladislav seine erste Niederlage einstecken.

Für Janosch Schüttler war es der zweite Wettkampf. Er kämpfte in der Klasse der Gelbgurte bis 66 kg, die schwerste Klasse der Kinder. Seinen ersten Kampf verlor Janosch nur knapp gegen einen Grüngurt, da ihm noch das Wissen fehlte sein Gewicht richtig einzusetzen. Auch im zweiten Kampf traf Janosch auf einen höher graduierten Gegner. Dieser erwischte ihn auf dem „falschen Fuß“ und gewann den Kampf. Am Ende war Janosch über den dritten Platz etwas enttäuscht, strahlte jedoch wieder als er auf das Podest stieg.

Nun war Robin Krume an der Reihe. Er hat schon viele Wettkämpfe mitgemacht und ist somit ein „alter Hase“ im Wettkampfsport. In packenden Kämpfen konnte Robin sein Können zeigen. Er erreichte den 3. Platz und hat den Respekt der ganzen Mannschaft bekommen.

Als letzte Kämpferin nahm Annmarie Buch am Wettkampf teil. Bei nur einer Gegnerin kam es zum „Best of 3 Kämpfen“ zu einem grandiosen Sieg für Annmarie. In der ersten Runde ließ sie ihrer Gegnerin keine Chance. Mit einem starken Griff und einem kontrollierten Wurf zwang sie ihre Gegnerin auf den Mattenboden. Dort hielt Annmarie ihre Gegnerin bis zum Sieg in einer Haltetechnik. Beeindruckt von Annmarie, gab ihre Gegnerin in der zweiten Runde vor Kampfbeginn auf. Somit hat Annmarie den ersten Platz und damit die beste Platzierung für den Budo-Club Bad Arolsen erreicht.

Bei der Mannschaftswertung verpasste der Budo-Club Bad Arolsen den dritten Platz nur mit einem Punkt Rückstand.

Secured By miniOrange