Judo-Sportler des Budo-Club Bad Arolsen erfolgreich bei den Deutschen Einzelmeisterschaften

Am 22. April 2017 fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo in der Altersklasse Ü30 statt.

4 Kämpfer des Budo-Club Bad Arolsen gingen hier an den Start.

Der älteste Kämpfe Gerold Eppler erreichte in der Klasse M6 (55-59 Jahre) bis 100 kg den 5. Platz. Er lieferte starke Kämpfe ab, musst sich jedoch ganz knapp seinen Gegnern geschlagen geben.

Ralf Bacher gewann seinen ersten Kampf, in der M3 (35-39 Jahre) und erreicht ebenfalls einen starken 5. Platz.

In der M4 (45-49 Jahre) trat Mario Weps an. Leider verlor er seinen ersten Kampf durch einen Konter seines Gegners. Weiter in der Trostrunde gewann er alle seine weiteren Kämpfe. Sein Erfolg wurde mit dem 3. Platz in der Klasse + 100 kg belohnt.

Noch besser machte es Ralf Denker. Er wurde Deutscher Meister in der Klasse M5 (50-54 Jahre) bis 81 kg. Ralf Denker gewann all seine Kämpfe in kontrollierter Weise. Seiner Spezialtechnik der Tomoe Nage (Kopfwurf) konnten die Gegner Nichts entgegensetzen. Seine Vereinskollegen waren stolz auf die grandiose Leistung.

Glückwunsch an alle Kampfer und ihre erbrachten Leistungen.

Secured By miniOrange