Jens Knippschild als Lehrgangsreferent in Hünfeld

Am vergangen Samstag richtete der KSC Hünfeld e.V.  einen Landestechniklehrgang im Ju-Jutsu aus. Als Referent war Jens Knippschild aus Bad Arolsen geladen. Jens reiste zu diesem Lehrgang mit einer Vereinseigenen Gruppe an.

Das Thema waren Übergänge vom Stand bis in die Bodenlage, sowie das Festlegen in der Bodenlage. Fast 80 Teilnehmer waren zu diesem Lehrgang angereist, vom 12jährigen Jugendlichen bis zum Schwarzgurt des Reiferen Semesters.

Jens gestaltete ein spielerisches Aufwärmen, wo das Kennenlernen des Partners, als auch die Körperschulung im Mittelpunkt stand. Dann ging es an die eigentlichen Techniken. Jens stellte verschiedene Würfe bzw. Techniken vor, um den Partner vom Stand in die Bodenlage zu überwältigen. Diese Techniken fanden am Boden ihren Abschluss in einer Armstreck- oder –beugehebeltechnik.

Jens verstand es sehr gut die Teilnehmer an die Techniken heranzuführen und die Umsetzung durch kleine Bilder darzustellen.

Am Ende der 3 Stunden waren alle Teilnehmer mehr als zufrieden. Für einige viel Neues, für andere Bekanntes aber neu verpackt.

Ein toller Lehrgang mit einem Topreferenten.

Secured By miniOrange