Kinder Ju-Jutsu-Prüfung vor den Ferien

In der letzten Schulwoche vor den Ferien hieß es für einige Kinder- und Jugendliche, aus dem Bad Arolserbereich, in doppelter Hinsicht nochmal Gas geben und anstrengen.

Nicht nur in der Schule zählten die letzten Tage, auch im Ju-Jutsutraining beim Budo-Club Bad Arolsen ging es auf die entscheidende Gürtelprüfung zu.

Als erstes waren die „Kleinen“ an der Reihe, die Gruppe von Seimen Sparschu hatte fleißig für die erste oder nächsthöhere Gürtelprüfung trainiert. Prüferin Sina Frese war erfreut über die gezeigten Leistungen und konnte allen Prüflingen die Urkunde und den Gürtel mit der „neuen Farbe“ überreichen.

Die „Großen“ waren als nächste dran, auch sie hatten sich in den letzten Wochen intensiv auf ihre Gürtelprüfung vorbereitet. Es war ein heißer Sommertag, aber trotz der hohen Temperaturen hatten alle den Weg in das Vereinsdojo des Budo-Club Bad Arolsen genommen und sind nicht zum See oder ins Freibad gegangen. Trainerin und Prüferin Sina Frese konnte auch hier gute und sehr gute Leistungen sehen.

Und am Ende der schweißtreibenden Prüfung konnte jeder der Prüflinge seinen Farbgurt mit der dazugehörigen Urkunde in Empfang nehmen.

So haben sich alle Prüflinge für langes Üben belohnt, die Anwesenden Eltern waren von ihren Schützlingen begeistert.

Der Start in eine entspannte Ferienzeit und Motivation für Neues.

Secured By miniOrange