Hessenmeisterschaft Ju-Jutsu

Am 08. und 09. März 2003 fanden die diesjährigen Hessischen Einzelmeisterschaften im Ju-Jutsu statt. Die über 2 Tage andauernde Veranstaltung war mit ca. 170 Teilnehmern besonders bei der Jugend sehr gut besucht.

Der Budo-Club konnte mit seinen Kämpfern vordere Platzierungen erreichen. Bei den Seniorinnen in der Gewichtsklasse bis 62 kg errang Sina Montag den 3 Platz. Leider mußte sie mit einer Handverletzung frühzeitig aus dem Turnier ausscheiden.

In der A-Jugend erreichte Patrick vom Dorp in der Klasse bis 74 kg die Vizemeisterschaft. Nach sehr gut Vorkämpfen unterlag er im Finale gegen Sven Hannock (Bushido Wüstems).

In der A-Jugend Gewichtsklasse bis 68 kg mußten sich die für den Budo-Club startenden Kämpfer Tobias Haben und Sebastian Helfrich einen gemeinsamen 3. Platz teilen. Platz 1 belegte Yacin Budalfa vom Bushido Frankfurt vor Thorsten Schneider vom JC Erbach.

Am darauffolgenden Sonntag waren die “Kleineren” ab Jugend-B abwärts am Start. Hier belgten Nick Wissels in der Klasse bis 66 kg aufgrund technisch sauberer Kämpfe einen erfolgreichen 2. Platz hinter Marcel Niegemeier vom JC Erbach. Marcel Spichal ebenfalls vom Budo-Club belegte den 3. Platz.

Sarah Grebe Jugend-C bis 54 kg als Jüngste im Bunde erreichte bei ihrem ersten Turnier den 3. Platz. Sie mußte sich gegen Johanna Heck und Julia Löwel (beide JC Erbach) geschlagen geben.

Alle Kämpfer konnten sich aufgrund der erreichten Platzierungen für die im Mai stattfindenden Westdeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Secured By miniOrange