Zum Inhalt springen

Die Hessenmeisterschaft wirft ihre Schatten voraus

Erstellt von Sina Frese | |   JJ-Lehrgang-News

Am vergangenen Samstag fand im Dojo des Budo-Club Bad Arolsen ein Kadertraining des Hessischen Ju-Jutsu-Verbandes statt.

In 4 anstrengenden Trainingsstunden verlangte die Trainerin Sina Frese (Regionalvertreterin für den Nordhessischen Bereich) von den Kämpferinnen und Kämpfern vollen Einsatz und Hingabe für die Technik.

 

Nach einem gemeinsamen Aufwärmen mit hinführenden Übungen für den Kampf, ging es dann um die saubere Wurftechnik. Wie kann man einen Gegnerischen Wurf verhindern und den gegnerischen Angriff für einen eigenen Punkt ausnutzen? Diese Themenfelder wurden in verschiedenen Übungen trainiert.

Danach ging es in die Kampfphase. Ständiger Partner- und Aufgabenwechsel mussten von den Kämpfern bewältigt werden. Da dies eine immanente Vorraussetzung ist, um sich schnellstmöglich auf verschiedene Anforderungen einzustellen.

Nach einer kurzen Erfrischungspause mussten in einem Zirkel verschiedene Bewegungs- und Kampfaufgaben mit einem festen Partner bewältigt werden.
Das Training, welches um 14.00 Uhr begann, verging wie im Flug und gegen 18.00 Uhr waren alle froh, als es hieß „Mate“ (Ende). Müde und doch zufrieden, nahmen die Kämpfer den Lob und die Tipps der Trainerin entgegen.

Nun kann die Hessenmeisterschaft kommen!

20080314_Kadertraining.jpg
20080214_Kadertraining2.JPG