Zum Inhalt springen

Frauen-Selbstverteidigungskurs in Herschbach

Erstellt von Doreen Albrecht | |   Frauen-SV

Am vergangenen Sonntag, den 22.09.2019 haben Meike Wilke und Tamara Gruber wieder einen Frauen-Selbstverteidigungskurs angeboten. Dieser fand in Herschbach statt. Mit insgesamt 13 Teilnehmerinnen waren die Räume eines Fitnessstudios gut gefüllt.

Da sich das Ampelprinzip auch während den letzten Kursen bewährt hat, erfuhren die Frauen zu erst etwas über die Prävention, wozu das selbstsichere Auftreten und der „Wohlfühlbereich“ gehört. Im zweiten Schritt mussten die Frauen ihre Stimme einsetzen und lernen, wie man eine Abwehrhaltung einnimmt. Der drittel Teil beschäftigte sich mit den Selbstverteidigungstechniken. Hierbei ging es nicht um die Vielfältigkeit, sondern um die Wiederholungszahl und die Effektivität der Techniken. Dabei hatten die Frauen die Möglichkeit an Pratzen zu trainieren. Da Herschbach weder bei Meike, noch bei Tamara in der Nähe ist, gab es keinen männlichen Überraschungsgast im Vollschutzanzug. Diese Aufgabe wurde von Meike übernommen. Sie rüstete sich aus und ließ sich von den Frauen „vermöbeln“. So hatten auch sie die Chance, die gelerntet Techniken mit viel Power zu üben und konnten mit wertvollen Erfahrungen nach Hause gehen.

 

Gruppenbild
Gruppenbild
20190922_Frauen_SV_2.jpg
20190922_Frauen_SV_3.jpg
20190922_Frauen_SV_4.jpg
20190922_Frauen_SV_5.jpg