Zum Inhalt springen

Franziska wird Westdeutschemeisterin

Erstellt von Doreen Albrecht | |   BJJ-Wettkampf

Am Samstag, den 04. Mai reisten Kämpfer des Teams Guto Vicente Germany zu den Westdeutschenmeisterschaften nach Maintal. Mit dabei waren Franziska Sparschu und Seimen Sparschu vom Budo-Club Bad Arolsen.

Seimen kämpfte in der Klasse Senioren bis 77kg. Wegen einer unglücklichen Situation, im ersten Kampf hat Seimen nicht mitbekommen, dass der Kampf nach einer Unterbrechung fortgesetzt werden durfte. Deswegen konnte er den folgenden Fußhebel nicht mehr verhindern. Auch der zweite Kampf verlor Seimen. Dieses Mal wegen eines Genickhebels.

Seine Tochter Franziska konnte ihr Können diesen Wettkampftag besser unter Beweis stellen. Sie kämpfte in der Klasse U18 bis 63 kg. Franziska hatte eine Gegnerin, gegen die sie zwei Mal kämpfen musste. Franziska dominierte ihre Gegnerin und beendete den ersten Kampf vorzeitig durch einen Armhebel. Auch im zweiten Kampf war ihre Gegnerin ihr unterlegen. Franziska machte einen Guardpull, um ihre Gegnerin zu Boden zubringen, danach den Pendelsweep, um in die Oberlage zu kommen und beendete diese Technikabfolge gekonnt mit einem Armbar. Somit wurde Franziska Westdeutschemeisterin. Auch die anderen Kämpfer des Team Guto Vicente Germany schnitten hervorragend ab. Zusammen gingen sie mit 3 Goldmedaillen und einer Silbermedaille nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Kämpfer.

 

20190504_Westdeutsche_Meisterschaft.jpg