Zum Inhalt springen

Jugend erfolgreich beim Lippe Cup

Erstellt von Doreen Albrecht | |   BJJ-Wettkampf

Am Samstag, den 02. Februar fuhr das Team GVJJA Bad Arolsen und Marsberg mit insgesamt 13 Kämpfern zum Lippe Cup. Dieser fand in Lemgo statt. Über 130 Kämpfer nahmen an diesem Turnier teil und stellen sich ihren Gegnern im Bereich Fighting und Ne-Waza.

Aus dem Budo-Club Bad Arolsen erreichten drei Kämpfer einen Platz auf dem Treppchen.

Die Klassen von Niklas Freude und Leo Pritzkoleit wurden zusammengelegt. Sie starteten nun in der U18 bis 60kg. Niklas dominierte seine Gegner und beendete einen Kampf vorzeitig durch eine Würgetechnik aus der Backmount. Auch Leo kämpfte hervorragend und stand danach im Finale. Hier traf er auf seinen Vereinskollegen Niklas. Sie lieferten sich einen spannenden Kampf, den Leo mit dem Armbar aus der Mount für sich entschied. Niklas belegte somit den zweiten Platz und Leo den ersten.

Auch Franziska Sparschu nahm an dem Turnier teil. Sie kämpfte in der Klasse U18 bis 57kg und zeigte, wie wichtig die Basistechniken sind. Durch gekonnte Gewichtsverlagerung und den Wechsel zwischen den verschiedenen Haltepositionen sammelte sie gegen alle ihre Gegnerinnen Punkte. Der große Punktvorsprung brachte ihr immer den Sieg. Auch im Finale blieb sie gelassen, vertraute auf ihre technischen Grundlagen und gewann auch diesen Kampf. Nach dieser starken Leistung hat sich Franziska den ersten Platz ganz oben auf dem Treppchen verdient.

Insgesamt ging das Team GVJJA mit vier Bronzemedaillen, zwei Silbermedaillen und drei Goldmedaillen nach Hause.

 

20190202_01_LippeCup.jpg
20190202_02_LippeCup.jpg
20190202_03_LippeCup.jpg
20190202_04_LippeCup.jpg
20190202_05_LippeCup.jpg