Zum Inhalt springen

Spaßiges Training vor den Ferien

Erstellt von Doreen Albrecht | |   Vereinsleben

Den letzten Donnerstag vor den Ferien nutze die Ju-Jutsu-Trainingsgruppe zum Schrottwichteln. Wie letztes Jahr haben die Sportler hübsch verpackte Geschenke mitgebracht, bei denen der Inhalt jedoch nicht so schön war, wie die Verpackung.

Das eigene Geschenk konnte erst getauscht werden, wenn bei einem der vielen Rangel- und Raufspiele gewonnen wurde. Man suchte sich das schönste Geschenk aus und tauschte es mit dem eigenen. Die 21 Sportler waren mit vollem Eifer und jeder Menge Spaß bei der Sache.

Gespielt wurde beispielsweise „Die Reise nach Jerusalem“, „König der Matte“ oder „Wer bricht als erstes aus dem Kreis aus?“. Nach einer guten Stunde Spiel und Spaß ging es ans Auspacken. Der Reihe nach wurden die erkämpften Geschenke geöffnet und sorgten für so manchen Brüller. Ein Holzklotz für einen gemütlichen Kaminabend, eine Bratpfanne oder ganz bezaubernde Teelichter sorgen für amüsierte Gesichter.

Beim gemütlichen Zusammensitzen wurde viel geredet und gelacht. Allen ein frohes Weihnachtsfest und vor allem viel Spaß mit den Schrottgeschenken.

Bilder vom Schrottwichteln findet Ihr hier.

 

Gruppenbild
Gruppenbild