Zum Inhalt springen

Jens Knippschild und Kai Schröder bekommen den schwarzen Gürtel vom Großmeister verliehen

Erstellt von Doreen Albrecht | |   BJJ-Lehrgang

Am 28. und 29.10.2017 war der Brasilianer Guto Vicente zum dritten Mal zu Besuch im Budo-Club Bad Arolsen. Er hat den 7. Dan im Brasilianischen Jiu-Jitsu und ist der Teamchef der Guto Vicente Jiu-Jitsu Association. Außerdem brachte Guto noch 3 weiter Brasilianer mit, die ihn bei den zwei Lehrgängen unterstützen.

Am Samstag zeigte er, in dem dreistündigen Seminar, Angriffstechniken am Boden. Er machte auf viele kleine Details aufmerksam, die jedoch wichtig sind, um eine Technik perfekt durchzuführen. Wie nach jedem Training war die letzte halbe Stunde für den Bodenkampf reserviert. Hier durften einige mit dem Großmeister kämpfen.

Das Highlight des Seminars war die Verleihung des schwarzen Gürtels an Jens Knippschild, Trainer des Teams in Arolsen und seinen Freund und Trainerkollegen aus Kassel, Kai Schröder. Beide haben in den letzten Jahren starke Leistungen gezeigt und ein starkes Team aufgebaut. Dies zeigt sich durch zahlreiche Erfolge und unvergessliche Erlebnisse. Auch technisch haben sich Jens und Kai immer weitergebildet und ihr Jiu-Jitsu verbessert, um das Team auf ein hohes Niveau zu bringen. Dies ist insbesondere den zahlreichen Lehrgängen bei unserem Freund und Trainer Peter Schira (3. Dan im BJJ) in Köln zu verdanken.
Mit dieser großen Überraschung haben beide jedoch nicht gerechnet und waren sprachlos.

Im Seminar am Sonntag stand dann die Abwehr gegen Würge- oder Hebeltechniken im Vordergrund. Diese wurden zwei Stunden von den Erwachsenen trainiert. Die letzte Stunde kam dann die BJJ-Jugendgruppe dazu. Es waren insgesamt 11 Kinder die mit den Großen mit trainiert haben und ihr können beweisen durften. Zwei Kinder haben sogar eine Technik mit dem Großmeister Guto vorgeführt. Auch für die Kinder war am Ende das Sparring (kämpfen) mit den Erwachsenen eingeplant. Hier konnten die Kinder richtig Gas geben und den erfahrenen Schwarz-, Braun- und Lilagurten zeigen, was sie das letzte Jahr gelernt haben.

Auch nach diesem Seminar standen zahlreiche Graduierungen an. In der Kindergruppe erhielten Scarlett Sparschuh, Niklas Freude, Julia Westerwelle und Leo Pritzkoleit den grauen Gürtel. Franziska Sparschuh ist schon etwas länger dabei und erhielt den grünen Gürtel. Alle anderen Kinder bekamen Streifen an ihren Gürtel. Diese sind die Zwischenstufen zu dem nächsten Gürtelgrad und zeigen auch das Level des einzelnen Schülers an.

Bei den Erwachsenen wurde der Lilagurt an Doreen Albrecht verliehen. Sie trainiert mit Sina Frese die BJJ-Jugendgruppe. Kai Dorschner erhielt den blauen Gürtel. Beide haben sich ein großes technisches Wissen angeeignet, was dieses Wochenende mit den jeweiligen neuen Gürtelgraden belohnt wurde.

Guto Vicente ist sehr zufrieden mit den Leistungen seines Teams in Deutschland. Der Budo-Club Bad Arolsen dankt Guto Vicente für das große Vertrauen und die Unterstützung und gratuliert allen Graduierten, besonders Jens Knippschld und Kai Schröder.

von links: Jens Knippschild, Guto Vicente, Kai Schröder
von links: Jens Knippschild, Guto Vicente, Kai Schröder
Gruppenfoto vom Samstag
Gruppenfoto vom Samstag
Gruppenfoto vom Sonntag
Gruppenfoto vom Sonntag