Zum Inhalt springen

Vereinslehrgang zum Jahresabschluß

Erstellt von Jens Knippschild | |   Vereinsleben

Ganz nach dem Motto „sportlich ins neue Jahr“, bieten wir euch zum Jahresabschluss einen besonderen Lehrgang an. Trainer aus allen drei Sparten unseres Vereins werden Techniken aus den Sportarten Ju-Jutsu, Judo und Brazilian Jiu-Jitsu vorstellen.

Weiterlesen
Gruppenbild

Landestechniklehrgang mit Melanie Althoff

Erstellt von Doreen Albrecht | |   JJ-Lehrgang

Während andere am 11.11. den Beginn der Karnevalssession feierten, fanden sich motivierte Ju-Jutsuka aus ganz Hessen in Bad Arolsen zu einem Landestechniklehrgang mit Melanie Althoff zusammen.

Weiterlesen
Gruppenfoto

Kids vom Budo-Club erfolgreich beim Nordhessencup

Erstellt von Doreen Albrecht | |   BJJ-Wettkampf

Am Sonntag, den 05. November hat der PSV Kassel den Nordhessencup ausgerichtet. Dies ist ein Anfänger Turnier für das Ju-Justu Fighting und Ne-Waza (Bodenkampf). Der Budo-Club Bad Arolsen ist mit zahlreichen Kämpfern angereist. Sowohl im Fighting und im Ne-Waza gingen die Kinder an den Start.

Weiterlesen
von links: Jens Knippschild, Guto Vicente, Kai Schröder

Jens Knippschild und Kai Schröder bekommen den schwarzen Gürtel vom Großmeister verliehen

Erstellt von Doreen Albrecht | |   BJJ-Lehrgang

Am 28. und 29.10.2017 war der Brasilianer Guto Vicente zum dritten Mal zu Besuch im Budo-Club Bad Arolsen. Er hat den 7. Dan im Brasilianischen Jiu-Jitsu und ist der Teamchef der Guto Vicente Jiu-Jitsu Association. Außerdem brachte Guto noch 3 weiter Brasilianer mit, die ihn bei den zwei Lehrgängen unterstützen.

Weiterlesen
20171007_IBJJF_Berlin.jpg

Marius Oderwald zeigt super Leistungen auf den IBJJF German Nationals

Erstellt von Doreen Albrecht | |   BJJ-Wettkampf

Dieses Jahr fand der erste IBJJF German National Gi & No Gi Championchip in Berlin statt. Marius Oderwald, Trainer und Wettkämpfer des Budo-Club Bad Arolsen, reiste am 07. Oktober nach Berlin, um an dem Turnier teilzunehmen. Marius war hochmotiviert und gingen im Bereich Gi (mit Trainingsanzug) und No Gi (ohne Trainingsanzug) an den Start.

Weiterlesen